Aktueller Zeitplan zum Landesmusikfest

Verfasst von Rollo am 27. Juli 2014 - 16:19

Unter dem Menüpunkt Landesmusikfest 2014 - Downloads stehen jetzt der vorläufige aktuelle Wertungsplan (Stand 06.08.14) sowie die Zeitpläne für das Rahmenprogramm und das Bühnenprogramm auf dem Marktplatz zum herunterladen bereit.

Volksfest rund um den Maibaum

Verfasst von Rollo am 4. Mai 2014 - 17:42

Quelle: Husumer Nachrichten v. 02.05.2014
BREDSTEDT Zum zwölften Mal hieß das Motto beim Maibaumaufstellen in Bredstedt „1. Mai - Sei dabei". Viele Einheimische und Urlaubsgäste genossen in lockerer, familiärer Atmosphäre bei Kaiserwetter das kunterbunte Treiben. Einmal mehr war die grüne Wiese vor dem Clubhaus des Spielmannszuges des Handwerkervereins Bredstedt Schauplatz. Die Ehrenamtler waren erneut Veranstalter. Anlässlich ihres 90. Geburtstages in diesem Jahr, legten sie hinsichtlich der Programm-Vielfalt noch eine Schippe drauf. Ohnehin war es das größte Fest in der Region Mittleres Nordfriesland mit ein wenig Festivalatmosphäre. „Es macht einfach wieder Spaß", bekannte der Vorsitzende, Michael Klotzke.
Bürgermeister Knut Jessen ließ

Familienfest am 1. Mai

Verfasst von Rollo am 19. April 2014 - 14:19

Quelle: Die Wochenschau v. 20.04.2014
Tradition: Der Spielmannszug Bredstedt lädt ein
Familienfest am 1. Mai
Bereits zum 12. Mal feiert der Spielmannszug des Bredstedter Handwerkervereins von 1859 e.V. demnächst sein traditionelles Maifest. Und alle Jahre wieder beginnt das Fest mit einem Umzug durch die Bredstedter Innenstadt. Um 11 Uhr schultern die Kameraden der FFW am Feuerwehrgerätehaus in der Gress-Straße den imposanten Maibaum und transportieren ihn unter musikalischer Begleitung des Spielmannszuges bis zum Marktplatz. Nach einer kurzen Stärkung geht es von dort gegen 11.30 Uhr weiter bis zum Gelände der ehemaligen Kläranlage in der Westerstraße. „Jeder, der mitlaufen möchte, ist herzlich willkommen", betont Spielmannszug-Leiter Michael Klotzke.

Abwechslungsreiches Programm
An der Straße in die Köge hat der Spielmannszug Bredstedt seit 2000 ein Zuhause gefunden,

Bredstedt wird zur klingenden Stadt

Verfasst von Rollo am 10. April 2014 - 11:44

Quelle: Husumer Nachrichten v. 09.04.14

Vom 5. bis 7. September richtet der Spielmannszug das Landesmusikfest aus - er feiert zudem sein 90-jähriges Bestehen

BREDSTEDT Er ist das Zugpferd des Handwerkervereins, der Spielmannszug Bredstedt. In diesem Jahr werfen große Ereignisse ihre Schatten voraus. Der Verein wird 90 Jahre alt und ist Ausrichter des Landesmusikfestes. Es findet vom 5. bis 7. September statt. „Wir erwarten rund 1000 Spielleute", so der Vorsitzende, Michael Klotzke. Die Bredstedter dürfen sich auf eine klingende Stadt einstellen. Auf dem Marktplatz wird eine Bühne aufgebaut, auf oder vor der sich die Akteure dem breiten Publikum präsentieren werden. Die Wertungen werden sowohl in den Räumen oder auf dem Außengelände der Gemeinschaftsschule sowie der Grundschule vorgenommen. Das grobe Programm steht. So beginnt das musikalische Spektakel am

Atemlos, durch die Nacht - Niemals!!!!!!

Verfasst von Anja Klotzke am 11. März 2014 - 9:58

Geschrieben von Bente & Thore auf der Rückfahrt im Bus.

Freitag, halb zehn in Deutschland – Knopperszeit. Beim Spielmannszug Bredstedt heißt dies Koffer in den Bus und auf zum Kölner Karneval!
Traditionell wurde auf der Fahrt der unverzichtbare Film „Findet Nemo“ (Haihappen Uhaha) geschaut. Beste Video-Qualität! Nach 10 Stunden kamen wir in Efferen an und bezogen die Turnhalle. Die erste Völkerwanderung zu McDonalds wurde unternommen. Aber die kompetenten Mitarbeiter von Mecces sind ja Großbestellungen gewohnt. Thore schockierte alle mit dem Ausruf: „Wo ist Gordon?“ Nachdem der aber von der Toilette heil zurückkehrte pilgerten alle zurück. Trotz Müdigkeit blieben alle bis nach 24 Uhr wach, da wir ein Geburtstagskind hatten. Winke Winke Wienke wurde süße 17 Jahre alt. Nachdem Kuchen, Geschenke und Umarmungen ausgetauscht waren, fielen die meisten müde auf die Luftmatratze. Das Geburtstagskind, inklusive ein bisschen Fußvolk, hielt bis 2:30 Uhr aus. Der Morgen bei den Mädels ging früh los, da aus technischen Gründen lediglich eine Dusche vorhanden war.
Nachdem auch noch für den Morgen die Brötchenvorbestellung beim Bäcker von der Bäckereifachverkäuferin nicht auffindbar war, lief Köln unter dem Motto: "Schlimmer geht immer!"
Nach einem entspannten Frühstück (wir haben doch noch Brötchen bekommen) wurde der

Bollerwagen startklar gemacht. Die Einkaufstour zu Lidl, Rewe oder was sonst so in der Nähe war, stand an. Jeder deckte sich mit Fressalien und Getränken ein. Zurück in der Turnhalle machten wir uns für unseren ersten Auftritt fertig. Nachdem Fragen wie: „Ist es kalt draußen?“, „Was ziehe ich an?“, "Welche Trommel soll ich nehmen?" und „Wo ist meine Flöte?“ geklärt waren, ging es mit dem Bus auf nach Alt Hürth. Als unser Startplatz

Auf zum Kölner Karneval

Verfasst von Anja Klotzke am 30. Januar 2014 - 15:34

Dieses Jahr ist es wieder so weit. Wir fahren zum Karneval nach Köln.
Nachdem wir am Samstag und Sonntag an Umzügen in Kölner Vororten teilgenommen haben, wartet am Montag der Rosenmontagsumzug in Köln auf uns. Nach einem kleinen Kinderumzug am Dienstag geht es wieder nach Hause.

Auf dieser Fahrt wird unser neuer Instrumentenanhänger eingeweiht. Ihn haben wir uns im Januar 2014 mit Unterstützung der VR Bank Stiftung und AMW Heinrich Otto GmbH gekauft. Die Anschaffung war nötig, da wir für Pauken und Gepäck mehr Platz brauchten.

Facebook

Terminkalender

M D M D F S S
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 

Suchen