Ein Maibaum wie in Süddeutschland

Verfasst von Rollo am 2. Mai 2012 - 20:18

Ein Zeitungsartikel der Husumer Nachrichten zu unserem Maifest:
Eine Tradition aus dem Süden Deutschlands setzt sich im Norden immer mehr durch. Zum zehnten Mal hieß es 2012 unter dem Motto "1. Mai - Sei dabei" Maibaumaufstellen in Bredstedt. Viele Einheimische und Urlaubsgäste genossen in lockerer, familiärer Atmosphäre das kunterbunte Programm. Dabei diente die grüne Wiese

Fahrt zur Sylter Welle

Verfasst von Anja Klotzke am 26. April 2012 - 10:11

Am 22. April machten wir (Levka & ich) uns mit 26 Kindern und Jugendlichen auf den Weg zur Sylter Welle. Wir trafen uns um kurz nach 9 Uhr am Bahnhof und fuhren mit dem Zug nach Westerland. Dort angekommen gingen wir direkt zum Schwimmbad. Wir hatten echt Glück, da die Sylter Welle Geburtstag hatte, bekam jeder noch 18% Rabatt auf den Eintrittspreis. Im Bad suchten

D3 Lehrgang in Kiel

Verfasst von Thore Klein am 11. April 2012 - 17:45

Samstagmorgen sind wir früh los. Leider war Christiane kurzfristig krank geworden und ist auch nicht, wie zuerst in Aussicht gestellt, nach gekommen. Wienke wurde aus familiären Gründen nachgebracht. Wir anderen (Thore, Joke) sind dann sogar ziemlich als erste in der Jugendherberge Kiel angekommen.

Als wir dann dort waren, haben wir geholfen die Instrumente aufzubauen und haben danach darauf gewartet, dass die ganzen Anderen ankommen.

Bredstedter Jecken unterwegs

Verfasst von Anja Klotzke am 26. Februar 2012 - 16:30

Es ist Freitag, 17.02.2012, kurz vor 10 Uhr. Alle Sachen sind, mit ein wenig Tetris-Geschick, im Bus verstaut und wir machen uns auf den Weg nach Köln. Mit 48 Bredstedter Jecken waren wir so viele wie noch nie. Viele von den Oldies, aber auch ehemalige Musiker (wie Steffi & Urte), waren diesmal mit dabei.
Kurz bevor wir unsere erste Pause machten, holten wir Sarah wieder vom S-Bahnhof in Hamburg ab. Diesmal auf direktem Weg – Dank Michael ;-)
Unterwegs war ein Unfall in einer Baustelle, deswegen dauerte die Fahrt ein klein wenig länger und wir sind nach knapp 10 Stunden endlich angekommen. Alle packten mit an, den Bus und den Anhänger zu entleeren und die Halle und den Flur wieder in Beschlag zu nehmen. Die Kinder tobten sich in der Halle aus und spielten mit den mitgebrachten Federballspielen und den Tanzsäcken. Aber irgendwann hieß es dann ab zu Bett. Was leider nicht bedeutete, dass dann auch gleich geschlafen wurde!
Am nächsten Morgen

Kirchenkonzert 2011

Verfasst von Sina Paulsen am 19. Dezember 2011 - 19:21

Auch in diesem Jahr fand wieder unser alljährliches Weihnachtskonzert in der Bredstedter Kirche statt.
Um 17 Uhr fanden die ersten Flötentöne die Ohren der Zuhörer der, bis auf den letzten Platz besetzten, St. Nikolai-Kirche. Anders als in den letzten Jahren begannen wir nicht wie üblich mit dem Little Drummer Boy, sondern es ertönten die Klänge des Kanons Dona nobis pacem aus allen Ecken der Kirche. Wir hatten uns in der gesamten Kirche verteilt um den Zuhörern einen „Dolby Surround Sound“ zu ermöglichen. Diese weitläufige Akustik wurde mir allerdings zum Verhängnis, ich musste nämlich dieses Stück von der Kanzel aus dirigieren, da die Spieler sich nicht hören konnten. Peinlich! Danach machten wir traditionell mit dem Little Drummer Boy weiter. Der Drummer Boy war auch in diesem Jahr wieder

Rewe-Wette

Verfasst von Sina Paulsen am 12. Dezember 2011 - 11:46

Letztes Jahr haben wir von der REWE Filiale in Bredstedt eine Wette angenommen, dass wir es schaffen würden über 50 Personen in weihnachtlicher Verkleidung zu einer bestimmten Uhrzeit im REWE-Markt zu versammeln und alle das REWE Weihnachtslied singen zu lassen.
Das haben wir geschafft und dieses Jahr hat das Amt Mittleres Nordfriesland die Wette angenommen. Doch drei Tage bevor die Wette eingelöst werden sollte, hat das Amt abgesagt. Sie haben nicht genügend Personen zusammen bekommen. Dummerweise waren Zeitung und Würstchen schon bestellt und dann hatte der Geschäftsführer eine Idee: Wir sollten ja sowieso mit ein paar Spielern dort Weihnachtslieder spielen, da könnten wir doch einfach noch ein paar Leute in Kostümen mitbringen und die Wette damit übernehmen. Er würde das mit den Verkleidungen auch nicht ganz so ernst sehen. Also hatten wir eineinhalb Tage Zeit 50 Personen am Samstag zum REWE-Markt zu bekommen. Die Telefonleitungen

Facebook

Terminkalender

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Suchen