Fahrt in den Hansa Park

Verfasst von Anja Klotzke am 17. September 2012 - 16:00

In diesem Jahr hat die Stadt Bredstedt die NDR Stadtwette gewonnen. Als Preis bekamen die Einwohner der Stadt freien Eintritt im Hansapark, am 08.09.2012! Na toll, wir wären auch gerne gefahren, aber wir hatten an dem Wochenende unser Landesmusikfest in Neumünster. Jetzt bekamen wir aber mit, dass die Bredstedter Schulen einen Ausweichtermin bekommen hatten! Wir also unseren Bürgermeister angerufen und ihn gefragt. Er stellte beim NDR eine Anfrage wegen eines anderen Termins für uns, die leiteten es an den Hansapark weiter und wir konnten uns einen anderen Termin aussuchen. Da wir

Landesmusikfest des MVSH

Verfasst von Anja Klotzke am 13. September 2012 - 12:43

Am 08. & 09. September war es endlich soweit. Das Landesmusikfest des Musikerverbandes Schleswig-Holstein hat in Neumünster stattgefunden. Seit Anfang des Jahres haben wir darauf hingearbeitet und zusätzlich an 3 Probenwochenenden mit dem Dozenten Dietmar Späthe an den Stücken gearbeitet. Am Samstagmorgen machten wir uns mit einem Bus, einem Transporter und 2 Anhängern auf den Weg. Janine, Sina und Sarah waren schon einige Zeit vor uns los gefahren um die Anmeldungen zu übernehmen. In Neumünster angekommen, bezogen wir unser Quartier in einer Turnhalle, mit 100 weiteren Musikern! Na, das kann ja eine ruhige Nacht werden!
Wir hatten gerade so viel Zeit, dass wir uns einrichten und umziehen konnten, dann ging es auch schon los: Um 12 Uhr waren wir an der Immanuel-Kant-Schule, in der die Wertungen stattfanden. Nachdem wir unseren Einspielraum von den Schultischen befreit hatten, passten wir auch alle mit unserem Instrumentarium in den Raum. Um 12.45 Uhr kam Dani (Landesfachleiterin der Spielleute) mit den Noten für das Stundenchorstück, "September Sky" von ter Voert. Wie sich nach ganz kurzer Zeit raus stellte, hatten wir da ne harte Nuss zu knacken bekommen. Alle waren konzentriert bei der Sache und eine Stunde später waren wir mit dem Ergebnis doch zufrieden. Wir schnappten uns unsere Instrumente und schleppten alles vom 1. Stock rüber in die Aula der Schule. Dank der vielen Eltern, die zum Zugucken vor Ort waren, klappte dies ganz schnell. 14 Uhr > Beginn der Wertung für die Landesmeisterschaft! Zuerst spielten wir "September Sky". Es klappte ganz gut, Janine war zufrieden. Als Selbstwahlstück haben wir "Tapfer und Kühn" gespielt. Der lief echt rund, was man Janine ansah! Und nach ca. 20 Minuten war es vorbei! Die Anspannung legte sich vorerst und alle atmeten erst mal durch. Das im Anschluss an die Wertung stattfindende Gespräch

Neue Trommeln!

Verfasst von Thore Klein am 20. August 2012 - 19:19

Endlich hat der Spielmannszug in neue Snaredrums investiert. Die alten Trommeln sind schon alt und zum Teil klangen sie einfach grausig. Ausgewählt wurden die Vancore Indoor X-Air Snare 13" mit und ohne Abhebemechanik.

Kampf gegen Maulwürfe und Unkraut

Verfasst von Anja Klotzke am 3. August 2012 - 10:47

Am 28. Juli 2012 gab es am Clubhaus einiges zu tun. Die Parkfläche mit den Kieselsteinen sollte erneuert werden, da wir gegen das dort vorhandene Unkraut nicht mehr gegen an kamen. Da sich die Maulwürfe unter unserer Terrasse scheinbar sehr wohl fühlen und dort deswegen eine Platte nach der anderen absackt, sollten die Platten aufgenommen werden, ausgekoffert werden und eine Schicht Beton unter die neu verlegten Platten kommen. Michael telefonierte einige Zeit vorher rum und hat ein 12 köpfiges Team zusammen bekommen. Um 9 Uhr rückten alle an und legten los. Leider legte gegen

Sommercamp

Verfasst von Anja Klotzke am 3. August 2012 - 10:32

Samstag, 9 Uhr > es regnet! 10 Uhr > es regnet immer noch! Was machen wir mit dem Sommercamp? Können wir es durchführen? Können wir zelten? Sollen wir im Clubhaus schlafen? All sowas ging uns durch den Kopf als um 10 Uhr nach und nach alle Teilnehmer des Zeltwochenendes am Clubhaus eintrafen. Erstmal das Gepäck und die Zelte in die Raucherhütte und im Clubraum einige Spielchen gemacht. Und dann das! 10.45 Uhr, es hört auf zu regnen! Da wir die Zelte noch nicht auf dem nassen Rasen aufbauen wollen, haben Kira und ich beschlossen, die Rallye früher zu starten und schickten die erste Gruppe um

Pfingstfahrradtour bei herrlichstem Wetter

Verfasst von Rollo am 28. Mai 2012 - 13:59
Erfrischung auf dem Rasen

Am Pfingstsonntag fand unsere alljährliche Fahrradtour statt. Mit gut 35 Teilnehmern starteten wir am Clubhaus um über den Bredstedter Koog und Bordelum zum ersten Zwischenstopp auf dem Abenteurspielplatz in der Bordelumer Heide zu gelangen. Hier tobten sich die Kiddys ausgiebig an der Drahtseilbahn und dem Schwimmfloß aus. Weiter ging es dann über Dörpum nach Sönnebüll, wo bei Sünje & Rollo im Garten der 2. Zwischenstopp eingelegt wurde. Die 3. Etappe führte dann zurück zum Clubhaus.

Facebook

Terminkalender

«  
  »
M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
 
 
 
 
 
 

Suchen