Instrumente aus Pappe und Reis....

Verfasst von Anja Klotzke am 11. August 2017 - 9:40

Mit ein wenig Übung klappt das schon.
Nach diesem Motto haben wir auf dem Dorffest in Breklum neugierigen Kindern Instrumente vorgestellt und auch selber basteln lassen. Sie hatten die Möglichkeiten Rasseln, Regenstäbe und Tamburins selbst herzustellen und spielerisch die ersten Rhythmen zu erlernen.

Da es sehr gut angenommen wurde, sind wir jetzt auch mit unserem Zelt am Samstag auf den Markttagen zu finden.

Wir freuen uns auf jede kleine und auch große Person, die wir für Musik und unseren Spielmannszug begeistern konnten.

Kinderfest in Bredstedt

Verfasst von Anja Klotzke am 17. Juli 2017 - 10:31

Heute ist nicht alle Tage, wir kommen wieder keine Frage!

Damit beenden wir dieses Jahr wieder erfolgreich das Kinderfest in Bredstedt.
Mit unserer Musik haben wir am Samstag und Sonntag die Umzüge angeführt. Am Samstag konnten wir uns kaum vor der Sonne retten, doch am Sonntag hatten wir typisch norddeutsches Wetter. Das hieß, wir wurden nass, sehr nass... Die Trommeln mussten zwischenzeitlich ein paar Solos spielen, damit die Flöten ihre Instrumente vor dem Regen schützen konnten. Die Stimmung fiel jedoch nicht ins Wasser. Gerade als wir ankamen, meinte das Wetter es doch noch gut mit uns und das Fest führte sich fröhlich fort.

Nebenbei haben freiwillige Helfer Getränke an unserem Stand verkauft, sodass wir uns bald wieder neue Instrumente und Noten finanzieren können.

Das nächste Kinderfest wird kommen und wir werden mit viel Spaß und Musik wieder dabei sein!

Musiker im Fußballrausch!

Verfasst von Anja Klotzke am 9. Juni 2017 - 10:01

Nicht nur Spielmannszüge sind untereinander befreundet!
Durch eine Schnapsidee beim Griechen letztes Jahr ist eine Wette entstanden. Der TSV Drelsdorf/Ahrenshöft/Bohmstedt musste zu unserem Kirchenkonzert kommen und dafür würden wir zu ihrem letzten Heimspiel kommen. Nun war es soweit. Am 27. Mai trafen wir uns mit einigen Musikern im "Stadion" in Drelsdorf, um die Fußballer musikalisch zu unterstützen. Nicht nur der Schiedsrichter hat rumgepfiffen. Wir haben fleißig auf unsere Art mit Flöten und Trommeln die Mannschaft angefeuert.
Im Anschluss saßen wir gemeinsam bei Spanferkel & Bier zusammen und hatten einen schönen Abend.
So entsteht durch eine kleine Idee Freundschaft zwischen Spielmannszug und Fußballverein.

Übrigens: das Spiel ging 1:1 aus. Aber laut den Spielern, war selten so eine gute Stimme bei einem Spiel....

Musiker des Jahres 2016

Verfasst von Anja Klotzke am 22. Mai 2017 - 15:49

Warum die sich so freuen ? Sie sind dieses Jahr unsere Musiker des Jahres!
Unsere internen Musiker des Jahres werden durch eine harte Jury bestimmt. Doch sie bekommen ihre Auszeichnung nicht durch spielerisches Können, sondern durch das besondere Engagement, dass sie für den Spielmannszug zeigen.

Dieses Jahr haben wir uns für Sonja und Thore entschieden.
Sonja wurde ausgewählt mit unter anderem dem Argument: "Sie ist nett..."
Doch dieses "nett" bedeutet sehr viel mehr als man denken kann. Sie hat, auch wenn sie noch nicht all zu lange bei uns ist, vieles verändert. Sonjas größte Stärke ist unter anderem ihren starken Einsatz uns nach vorne zu bringen, uns zu motivieren und uns wieder vor Augen zu halten was wir erreichen wollen. Sie ist eine unserer Vorbilder wenn es darum geht, jeden Freitag mit Freude und Elan zu Proben.
Ein großes Danke an dich! Wir lassen dich auch nie wieder gehen !

Thore... man weiß gar nicht wo man anfangen soll... Gefühlt macht er einfach fast alles. Genau wie Sonja weiß er uns zu motivieren aber genauso weiß er, wie er als Dirigent uns zu drillen hat. Ohne ihn wären wir nicht da wo wir heute sind. Man kann gar nicht aufzählen was er für uns tut und so haben wir entschieden, dass er auch nochmal ein Danke verdient hat!

Beide haben es verdient und sind ein wertvoller Teil, der unseren Verein am Laufen hält. ❤️

Offene Probe beim Spielmannszug Bredstedt

Verfasst von Anja Klotzke am 25. April 2017 - 13:51

"Äh Spielmannszug? Was ist das? Da muss ich doch nur ein bisschen in eine Flöte pusten oder auf eine Trommel hauen. Das kann doch jeder!"
Das das nicht so ist, möchten wir jetzt mal auf einer offenen Probe am Freitag, den 28.04.2017, zeigen. Von 18 bis 21 Uhr sind Interessierte in die Gemeinschaftsschule Bredstedt in der Süderstraße herzlich eingeladen sich einmal eine Probe des Vereins anzusehen. Wir möchten zeigen, wie ein neues Stück "erarbeitet" wird, wie viel Zeit investiert werden muss, bevor ein es so klingt, wie es der Zuhörer auf der Straße oder bei einem Konzert hört.
Jeder ab 6 Jahren kann bei uns mitmachen und ein Instrument erlernen. Notenkenntnisse sind nicht notwendig, denn die lernt jeder erst einmal ganz von vorne. Wir möchte aber nicht nur die ganz jungen Menschen ansprechen, sondern alle, die gerne Musik machen oder wieder machen möchten. In den letzten Jahrzehnten haben schon hunderte Musiker mitgemacht und nach einer mehr oder weniger langen Zeit aufgehört. Gibt es hier nicht einige, die Lust hätten dieses tolle Hobby wieder aufleben zu lassen?
Das Instrumentarium hat sich in den letzten 10 Jahren enorm erweitert. Auch ist der

Maifest

Verfasst von Anja Klotzke am 25. April 2017 - 13:50

Das Maifest findet in diesem Jahr leider nicht statt.

Facebook

Terminkalender

M D M D F S S
 
 
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 

Suchen